Ihr Aufenthalt

Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist oft mit vielen Fragen und Ängsten verbunden. Diese Informationen sollen Ihnen helfen, sich gut und schnell bei uns zurechtzufinden.

Entlassung und Nachsorge

Entlassung aus dem Krankenhaus

Bereits zu Beginn Ihres Aufenthaltes informieren unsere Mitarbeiter der Stationen Sie über unser Entlassmanagement. Im weiteren Verlauf Ihres Aufenthaltes ermitteln unsere Ärzte, Pflegekräfte und ggf. unsere Sozialberatung/Entlassmanagement Ihren individuellen Versorgungsbedarf mehrfach, um Einschränkungen von Mobilität und Selbstversorgung zu identifizieren. So können in Absprache mit Ihnen die notwendigen Antragstellungen, Verordnungen und Terminierungen, beispielsweise für Rehabilitation,  Pflegedienste, Hilfsmittel, Kurzzeitpflege oder stationäre Heimversorgung durchgeführt werden.

Haben Sie Fragen nach dem Krankenhausaufenthalt?

Bei medizinischen Fragestellungen kontaktieren Sie bitte Ihre Station. Lassen Sie sich dafür bei der Entlassung die jeweilige Telefonnummer geben.

Bei sozialen Angelegenheiten sprechen Sie sehr gern unsere Mitarbeiter der Sozialberatung/Entlassmanagement an:

Sozialberatung/Entlassmanagement

Montag bis Freitag 9:00-19:00 Uhr
Telefonzentrale (030) 030 23601-0 /
030 23601185 (Martina Kalweit)

Samstag, sonn- und feiertags 10:00–14:00 Uhr
Telefonzentrale (030) 23601122/133