Ihr Aufenthalt

Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist oft mit vielen Fragen und Ängsten verbunden. Diese Informationen sollen Ihnen helfen, sich gut und schnell bei uns zurechtzufinden.

Checkliste zur Vorbereitung

Patientenarmband

Wenn Sie zur stationären Aufnahme kommen, legen wir Ihnen – nach Ihrer Einwilligung – ein Patientenarmband an, auf dem Ihr Name und Ihr Geburtsdatum stehen. Es dient insbesondere Ihrer Sicherheit, wenn wir Sie in den Operationssaal oder in eine andere Abteilung bringen, wo man Sie möglicherweise noch nicht kennt.

Bitte achten Sie darauf, dass Name und Geburtsdatum auf dem Armband korrekt vermerkt sind. Bitte nehmen Sie das Armband bis zur Entlassung nicht ab. Sollten Sie Ihr Armband verlieren, melden Sie den Verlust umgehend auf Ihrer Station.

Wichtige Dokumente zur Aufnahme

  • Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse
  • Versicherungskarte
  • Personalausweis
  • Ggf. Zuzahlungsbefreiung (Kopien von Befreiungsnachweisen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bzw. Quittungen über bereits geleistete Zuzahlungen)
  • Übersicht über Ihre regelmäßig einzunehmenden Medikamente
  • Falls vorhanden: Blutverdünnungspass, Allergiepass, Diätausweis, Schrittmacherpass, Röntgenpass o.ä.

Tipp: Fragen Sie vorab Ihren einweisenden Arzt, ob Sie Arzneimittel vor dem geplanten Krankenhausaufenthalt absetzen müssen.