Multimodale Schmerztherapie

Herzlich willkommen in unserem Fachbereich für multimodale Schmerztherapie. Hier helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie über längere Zeiträume unter chronischen Schmerzen leiden.

Dabei setzen wir auf ganzheitliche Therapieansätze, die Ihnen Lebensfreude zurückgeben und neue Freude an Bewegung und gesellschaftlicher Teilhabe schenken.

Was ist chronischer Schmerz?

Im Normalfall übernimmt Schmerz eine Signalfunktion, zum Beispiel dann, wenn man eine heiße Herdplatte berührt und seine Hand reflexartig zurückzieht. In diesem Zusammenhang handelt es sich bei Schmerz um ein Alarmsystem, das die Aufgabe hat, den Körper zu schützen. Mitunter verliert der Schmerz jedoch seine Warnfunktion und wandelt sich zu einem eigenen Krankheitsbild. In diesem Fall spricht man von chronischem Schmerz.

Ursache ist häufig, dass sich das schmerzverarbeitende System des Körpers verändert. Das führt dazu, dass es selbst ohne physikalische Reize Schmerzsignale erzeugt. Das bedeutet, dass sich Betroffene den Schmerz nicht einbilden. Er entsteht auf neuronaler Ebene.

Chronische Schmerzen schränken Betroffene massiv in ihrem Leben ein

Chronische Schmerzen sind oft dadurch gekennzeichnet, dass die Schmerzschwelle dauerhaft gesenkt ist. Das heißt, dass Patienten Reize deutlich eher als Schmerz wahrnehmen. Das führt zur Entwicklung von Vermeidungsstrategien, aber auch zu schwerwiegenden Persönlichkeitsveränderungen, die sich auf alle Lebensbereiche auswirken. Schmerzbehandlungen werden deshalb nicht selten durch eine psychologische Therapie begleitet.

Informationen zur multimodalen Schmerztherapie

Eine multimodale Schmerztherapie besteht aus verschiedenen Bestandteilen. Hierzu gehören medikamentöse Therapien, Bewegungstherapien und verschiedene Entspannungsverfahren. Dadurch entsteht ein ganzheitlicher Behandlungsansatz, bei dem alle Aspekte des Beschwerdebilds berücksichtigt werden.

An erster Stelle steht stets ein ausführliches Arzt-Patienten-Gespräch, in dem wir uns mit Ihnen genau über Ihre Symptome und Beschwerden unterhalten. Es folgt eine eingehende körperliche Untersuchung. Auf dieser Grundlage schlagen wir Ihnen eine individuelle Behandlung vor, die sich genau an Ihren Bedürfnissen orientiert.

Ihre Vorteile in unserer Klinik:

  • Unkomplizierte Vereinbarung von Vor-Ort-Terminen
  • Komfortabel eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer bei der stationären Betreuung
  • Großes Angebot an medikamentösen und nicht-medikamentösen Behandlungsmethoden
  • Individuelle Betreuung
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit unserer verschiedenen Fachbereiche

Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie bei uns vorbei und wir vereinbaren einen unverbindlichen Termin.