Gewebediagnostik

Die Untersuchung von Gewebeproben ist ein wichtiger Teil vieler ärztlicher Diagnoseverfahren.

Hier werden sie auf Krankheitsbilder untersucht und stellen damit für die Ärzte ein unersetzliches Fundament bei der Erstellung ihrer Befunde dar. In unserer Klinik arbeitet die Abteilung Gewebediagnostik eng mit anderen Abteilungen zusammen, sodass eine optimale Behandlungsqualität gewährleistet ist.

Schwerpunkt Krebserkrankungen

Zu den Schwerpunkten bei der Gewebeuntersuchung gehört die Diagnose von Tumoren in Knochen- und Weichgewebe. Mit schnellen zuverlässigen Gewebediagnosen ist es möglich, bösartige Veränderungen zu identifizieren und geeignete Behandlungsmethoden abzuleiten. Deshalb kommen bei uns ausschließlich hochmoderne Geräte und Verfahren zum Einsatz. Unsere Ärzte und Schwestern bilden sich überdies permanent weiter, sodass jederzeit eine optimale Behandlungsqualität gewährleistet ist.

Unsere Abteilung Gewebediagnostik arbeitet vor allem mit den folgenden Bereichen eng zusammen:

  • Onkologische Diagnostik
  • Neuropathologie
  • Gynäkopathologie
  • Pädopathologie
  • Uropathologie
  • Mammapathologie

Sie haben Fragen zu  den verschiedenen Untersuchungsbereichen und Methoden? Dann sprechen Sie uns jederzeit gern an oder vereinbaren Sie gleich einen Vor-Ort-Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Vorteile in unserer Klinik:

  • Moderne Ausstattung
  • Effektive Behandlung für Kassen- und Privatpatienten
  • Schnelle Terminvergabe
  • Freundliche individuelle Beratung
  • Langjährige Erfahrung
  • Enge Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen

Unser Leistungsspektrum im Überblick

In unserer Abteilung decken wir die gesamte diagnostische Palette der Zytopathologie und Hystopathologie ab. Dabei verwenden wir spezielle histologische Färbemethoden und Verfahren wie die immunhistochemische Antikörperdiagnostik. Anbei ein kurzer Überblick über unser Leistungsspektrum:

  • Histologie (Operationspräparate, Biopsien)
  • Zytologie (gynäkologische, Ergusszytologie und Feinnadelbiopsie)
  • Immunhistochemie (z. B. bei der Tumordiffernzierung)
  • Autopsien
  • Immunfluoreszenz (z. B. Nieren- und Hautbiopsien)

Darüber hinaus bieten wir noch zahlreiche weitere effektive Methoden an. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie noch mehr erfahren wollen. Wir helfen Ihnen jederzeit gern weiter.