Angiologie

Eine freundliche Betreuung und eine  transparente schmerzfreie Behandlung sind uns in unserer Klinik besonders wichtig.

Deshalb nehmen wir uns bei der Behandlung von Gefäßkrankheiten immer so viel Zeit für Sie wie nötig. Hier machen wir Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich und hoffen, dass Sie uns bald wieder mit einem Lächeln verlassen können.

Gefäßerkrankungen haben oft weitreichende Folgen

Erkrankungen der Gefäße schränken die Lebensqualität der Betroffenen oft massiv ein. Zu den verbreitetsten Beschwerden können durchblutungsbedingte Schmerzen beim Gehen (Schaufensterkrankheit), Krampfadern, Lymphödeme, Thrombosen, Lungen­arterienembolien, Schlaganfälle und Herzinfarkte. Wegen der schwerwiegenden Folgen, die Gefäßerkrankungen haben können, ist es wichtig, sie rechtzeitig zu erkennen und umfassend zu behandeln.

Eine besondere Herausforderung besteht dabei darin, dass von geschädigten Gefäßen oft ganz verschiedene Körperregionen betroffen sind. Entsprechend wichtig ist es, dass Ärzte bei der Behandlung interdisziplinär zusammenarbeiten. Darauf legen wir in unserer Klinik besonders viel Wert. Hier sind alle Ärzte eng miteinander vernetzt. Außerdem gibt es kurze Wege zwischen den einzelnen Abteilungen, sodass Krankheitsbilder gemeinsam ausgewertet und Therapiemöglichkeiten schnell miteinander abgestimmt werden können.

Vor allem die radiologische und die angiologische Abteilung liegen dicht beieinander. So gewährleisten wir eine schnelle Diagnose und können sicherstellen, dass der Behandlungsplan individuell an Ihrem Krankheitsverlauf und an Ihrer aktuellen Verfassung orientiert ist.

Weitere Vorteile in unserer Klinik:

  • Effektive Behandlung für gesetzlich Versicherte und Kassenpatienten
  • Großes Spektrum an Diagnose- und Therapie-Möglichkeiten
  • Enge Verbindung zu wissenschaftlich-universitärem Umfeld
  • Unkomplizierte Terminvereinbarung
  • Transparente Beratung
  • Umfassende Nachsorge
  • Hochwertiger Wellness- und Therapie-Bereich

Je nach Schwere Ihres Beschwerdebilds behandeln wir ambulant oder stationär. In unserem Krankenhaus finden Sie auch einen großen Wellness-Bereich mit Massage, Physio-Angebot und vielem mehr.

Unser Leistungsspektrum im Überblick

Bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen setzen wir ein breites Spektrum diagnostischer Verfahren ein. Anbei ein kurzer Überblick über einige davon:

  • Gehstreckenbestimmung auf dem Laufbandergometer
  • Kapillarmikroskopie
  • Farbkodierte Duplexsonographie
  • Messung des Knöchelarteriendrucks
  • Segmentale mechanische Oszillographie
  • Bildgebende Verfahren wie CT-Angiographie, MR-Angiographie und Phlebographie

Ebenso nutzen wir in unserer Angio-Abteilung eine große Bandbreite verschiedener Therapieverfahren, die wir individuell auf Ihr spezielles Beschwerdebild abstimmen. Hierzu gehören unter anderem:

  • Infusionstherapien mit vasoaktiven Substanzen
  • Antithrombotische und systemische Fibrinolysetherapie
  • Immunsuppressive Behandlung von Patienten mit Gefäßentzündungen
  • Strukturiertes Schmerzmanagement
  • Lymphdrainage

Auch viele weitere Dinge übernehmen wir für Sie. Wir kümmern uns um die häusliche Wunderversorgung, Termine für ambulante Kontrolluntersuchungen und die Verordnung von Hilfsmitteln wie z. B. Rollatoren. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir vereinbaren einen Beratungstermin.